Jetzt bewerben

Studieninformationen

Alle Termine
Jetzt Studieninfos anfordern
Warum wir?

FJS – Schule ohne Schul­bank

Sie sind auf der Suche nach einer Ausbildung zu den Schwerpunkten Journalismus, Medien und Öffentlichkeitsarbeit und möchten bereits während Ihrer Ausbildung unabhängig sein? Lernen Sie an der Freien Journalistenschule.

Die FJS bietet Ihnen als verlagsunabhängige Journalistenschule eine Ausbildung in Form des Fernstudiums. Die Ausbildung dauert 12 bis 24 Monate und ist gut berufsbegleitend möglich. Mitbringen müssen Sie entweder ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine Berufsausbildung und dreijährige Berufspraxis.
Die FJS hat im Gegensatz zu anderen Schulen einen ganzheitlichen Ansatz: So vermitteln wir Ihnen zum einen das komplette Handwerkszeug, um professionell arbeiten zu können. Zum anderen bekommen Sie aber auch eine solide theoretische Ausbildung in den Bereichen Journalismus, Medien und Öffentlichkeitsarbeit – eine entscheidende Grundlage, um die eigene Arbeit zu reflektieren.

Illustration eines Blätterstapels Mehr zu unserem Profil
Kurz gesagt

Die Ausbildung
an der FJS ist:

Das sagen Ander­e über die FJS

    News

    Is hybrid working here to stay? (Office for National Statistics UK)

    Almost half of working adults were working from home at times during the coronavirus (COVID-19) pandemic, but what will business as usual look like with restrictions lifted?    …

    mehr erfahren

    Lokalrundfunktage 2022

    Am 5. und 6. Juli treffen sich die lokalen Radio- und Fernsehmacher:innen wieder in Nürnberg, um sich in fünf parallelen Workshop-Schienen über die wichtigsten Programm-, …

    mehr erfahren

    Top-Anbieter für Weiterbildung – FJS überzeugt über die Kategorien Reputation, Bekanntheitsgrad und Kundennähe

    Zum ersten Mal präsentiert das Wirtschaftsmagazin „Focus Business“ die Liste der „Top Anbieter für Weiterbildung“. Focus Business führte in Kooperation mit der Statista GmbH …

    mehr erfahren
    Alle Nachrichten

    @freiejs_de

    EU einigt sich auf Digital-Gesetz gegen Hass und Hetze. Internetkonzerne müssen Inhalte wie Hassrede, schädliche Desinformation und Kriegspropaganda künftig schneller entfernen. Grundlegendes Prinzip ist: Was offline illegal ist, soll es auch online sein: bit.ly/3KfQP8U.

    mehr erfahren
    Mehr Gezwitscher

    FJS Facebook-Gruppe

    Kriegsfotograf Christoph Bangert im Gespräch

    Es ist nicht leicht, als Kriegsfotograf ins normale Leben zurückzufinden, sagt Christoph Bangert. Er hat den Absprung trotzdem geschafft, auch weil er irgendwann am Sinn seiner …

    mehr erfahren
    Alle Beiträge

    Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

    Sie haben Fragen oder Anregungen? Am einfachsten ist es, wenn Sie dieses Kontaktformular ausfüllen und senden. Natürlich erreichen Sie uns auch per E-Mail (tutor@freiejs.de).

    Mit * gekenn­zeichnete Felder sind Pflicht­felder

    Anrede auswählen
    Auswahl Studiengänge

    Bitte senden Sie mir Informationen zum Studiengang/den Studiengängen: