Jetzt Studieninfos anfordern

Ausbildung > Zulassungen/Zertifikate Staatlich zugelassen und mehrfach zertifiziert

Ob für den Beruf, die persönliche Weiterentwicklung oder die Erschließung von neuen Perspektiven: Es gibt viele Gründe für eine Weiterbildung. Bei der Auswahl eines Fernstudiums sollten Sie als Interessent darauf achten, dass die angebotenen Studiengänge staatlich zugelassen sind. Denn staatliche Überprüfungen geben Auskunft darüber, ob die Lehrgangsinhalte auf dem aktuellen Stand und Lernziele realistisch sind.

  • Staatlich geprüfte Lehrgänge können Sie an einer Zulassungsnummer erkennen.
  • Der Vorteil für Sie als Teilnehmer ist, dass staatlich zugelassene Lehrgänge einem Qualitätsstandard folgen.
  • Die FJS bietet staatliche zugelassene Lehrgänge an, für die Sie aus einer Vielzahl an Lehrmodulen aus den Schwerpunkten Journalismus, Medien, Öffentlichkeitsarbeit, Autor werden und Projektmanagement wählen können.
  • Die für die Freie Journalistenschule gültigen Zertifikate und Zulassungen finden Sie in der folgenden Übersicht.

Staatliche Anerkennung

Der FJS-Kurs ist von der ZFU Köln, einer Einrichtung der Kultusministerkonferenz, geprüft und staatlich zugelassen. Die Zulassungsnummern lauten: 7271913 (Autor werden), 7141604 (Journalismus), 7233411 (Public Relations/Öffentlichkeitsarbeit) und 7295115 (Social Media).

Bildungs-Qualitäts-Management-System

Unseren Qualitätsanspruch in der Ausbildung und der Betreuung unserer Teilnehmer entwickeln wir durch unser Bildungs-Qualitäts-Management-System kontinuierlich weiter und lassen unsere Prozesse jährlich von externer Stelle begutachten.

AZAV-Zertifizierung

Die FJS durchläuft regelmäßig die AZAV-Zertifizierung durch die unabhängige fachkundige Stelle (FKS) GUT-Cert, Berlin als Voraussetzung für die Zulassung als Weiterbildungsträger durch die Agentur für Arbeit. Damit ist eine institutionelle und Programmevaluation verbunden.

Zulassung für den Bildungsgutschein

Schließlich sind unsere Kurse Journalismus, Public Relations und Social Media von der Agentur für Arbeit als Maßnahme für die Weiterbildungsförderung nach § 45 SGB III ("Bildungsgutschein") zugelassen. Damit haben Arbeitssuchende bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen die Möglichkeit, sich von ihrer örtlichen Agentur für Arbeit fördern zu lassen. Die Trägernummer lautet 922/18664, die Maßnahmennummern lauten 922/200/2018 für Journalismus, 922/201/2018 für Public Relations sowie 922/31/2019 für Social Media. Nähere Informationen über die Förderungsmöglichkeiten erhalten Sie hier.

Bildungsprämie

Die Freie Journalistenschule akzeptiert Gutscheine im Rahmen der Bildungsprämie für den Besuch unserer Lehrgänge und Workshops. Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema Bildungsprämie finden Sie an dieser Stelle. Weiterführende Informationen können Sie auch direkt hier anfragen: Service- und Programmstelle Bildungsprämie, Heinrich-Konen-Straße 1, 53227 Bonn, Telefon: 0800-2623-000; E-Mail: bildungspraemie@dir.de. Bitte wählen Sie bei Einreichung eines Gutscheins die Zahlungsart "Überweisung".

NRW Bildungsscheck

Die Freie Journalistenschule akzeptiert NRW Bildungsschecks. Bitte wählen Sie bei Einreichung eines NRW-Bildungsschecks die Zahlungsart "Überweisung".

ProAbschluss und Qualifizierungsscheck Hessen

Die Freie Journalistenschule akzeptiert Qualifizierungsschecks aus Hessen. Bitte wählen Sie bei Einreichung eines Qualifizierungsschecks die Zahlungsart "Überweisung".
Wer kann Qualifizierungsschecks in Anspruch nehmen? Ein aus Hessen stammender sozialversicherungspflichtiger KMU-Beschäftigter, der entweder das 45. Lebensjahr vollendet hat, an- bzw. ungelernt ist oder mit einer falschen Qualifikation seine bestehende Beschäftigung ausübt und darüber hinaus seinen Erstwohnsitz in Hessen hat, besitzt die Möglichkeit einen Antrag für einen Qualifizierungsscheck für unsere Maßnahme bei einer der zuständigen Beratungsstelle anzufragen.

Genug gesagt. Naja fast ...

Lassen wir doch auch mal Andere zu Wort kommen. Was Presse, Teilnehmer und Absolventen über die FJS sagen, lesen Sie hier.

Studieninformationen

Alle Termine

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Am einfachsten ist es, wenn Sie dieses Kontaktformular ausfüllen und senden. Natürlich erreichen Sie uns auch per E-Mail (tutor@freiejs.de).

Mit * gekenn­zeichnete Felder sind Pflicht­felder

Anrede auswählen
Auswahl Studiengänge

Bitte senden Sie mir Informationen zum Studiengang/den Studiengängen: