Jetzt Studieninfos anfordern
zurück
Workshop

Radiowerkstatt

Radiowerkstatt
Termin
Ort
Berlin-Friedrichshain
Workshopbeschreibung

Die Radiowerkstatt bietet Ihnen die Gelegenheit, in einem zweitägigen Workshop in die Materie des Hörfunks einzutauchen. Sie werden unter Realbedingungen arbeiten und einen Beitrag mit Einblendungen (BmE) in eine sendefähige Form bringen. Die besten Ergebnisse werden in der Sendung „Voll normal – Das Magazin für Menschen mit und ohne Behinderung“ auf ALEX Radio ausgestrahlt und können von den Teilnehmern als Referenz verwendet werden.

Themenschwerpunkte
  • Welche im Radio typischen Darstellungsformen gibt es?
  • Wie ist eine Magazinsendung aufgebaut? Sounddesign, Inhalt, Musik – Wir arbeiten praktisch im Hörfunkstudio.
  • Wie bereite ich meinen Sprechapparat auf die Aufgabe vor?
  • O-Töne sind das Salz in der Suppe. Wo bekommen wir sie her, was ist dabei zu beachten, mit welcher Technik können wir sie aufnehmen? Eine kleine Straßenumfrage wird genügend Material liefern.
  • Wie verarbeite ich die mitgebrachten O-Töne? Eine kurze Einführung in das kostenlose Schnittprogramm audacity. Sie sollten einen Rechner mit vorinstalliertem Programm mitbringen.
  • Im Studio werden wir die Texte für unseren BmE einsprechen.
  • Mit einer Nachrichtenrunde, bei der Sie im Hörfunkstudio Nachrichten einsprechen, werden wir diese zwei Tage beenden.
  • Last but not least werden wir darüber sprechen, wie Sie einen Beitrag professionell einem Sender anbieten können.
  • Da der Workshop im laufenden Sendebetrieb von ALEX Radio stattfindet, kann es zu leichten Änderungen im Ablauf kommen.

Das freie Programm audacity kann für das Schneiden von Audiobeiträge genauso verwendet werden wie für das Transkribieren von Interviews für den Printbereich. Es sollte deshalb auf jeden Rechner installiert sein. Für die Teilnahme am Workshop ist es Voraussetzung. Sollten Sie kein Notebook mitbringen können, kann in sehr begrenztem Umfang Technik zur Verfügung gestellt werden.

Für die Interviews stellen wir Ihnen gern Aufnahmegeräte zur Verfügung. Wenn Sie den Umgang mit Ihrem eigenen Gerät üben wollen, bringen Sie es gern mit.

Workshopleitung
Siegurd Seifert
Siegurd Seifert Radiojournalismus

Siegurd Seifert Radiojournalismus

Siegurd Seifert ist freier Journalist in Berlin und schreibt überwiegend über Themen behinderter Menschen in Tages- und Fachzeitschriften. Er war Chefredakteur der Berliner Behindertenzeitung und produziert seit 2011 eine wöchentliche Radiosendung für und mit Menschen mit Behinderung, an der regelmäßig Studenten der Freien Journalistenschule Berlin beteiligt sind. 2012 gründete er gemeinsam mit anderen Journalisten den Verein inclusio medien e. V., der sich ebenfalls der Berichterstattung behindertenpolitischer Themen widmet. Er moderiert Veranstaltungen, die sich mit den Themen rund um Menschen mit Behinderungen beschäftigen.

Zielgruppe

Dieser Lehrgang eignet sich für alle Studenten, die sich mit dem interessanten Thema Video und Fernsehen beschäftigen wollen oder schon immer wissen wollten, wie das geht. Wie in unseren Seminaren und Workshops üblich, steht die praktische Arbeit im Vordergrund. Es ist aber auch kein Problem, wenn Sie nur am theoretischen Teil interessiert sind und ansonsten einfach nur „zuschauen“.

Besonderheit

Da wir echte Protagonisten vor der Kamera haben und sie uns einen sehr tiefen Einblick in ihr Leben geben, werden Sie eine Vertraulichkeitserklärung vor dem Workshop unterschreiben müssen. Wenn das für Sie ein Problem darstellt, ist dieser Workshop nicht für Sie geeignet.

Anmeldung

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider nicht mehr möglich.

Anmeldung zum Workshop

Bitte füllen Sie das Formular aus und laden Sie das Anmeldeformular hoch. Natürlich können Sie uns auch die Anmeldung per E-Mail (tutor@freiejs.de) senden.

Akzeptierte Formate: PDF, JPG, PNG, TIFF / Maximale Dateigröße: 20 MB

Mit * gekenn­zeichnete Felder sind Pflicht­felder

Unser Qualitätsversprechen

Die FJS legt großen Wert auf die höchste pädagogische und fachliche Qualität ihrer Lehre. Wie wir dieses Versprechen einlösen, lesen Sie hier.

Studieninformationen

Alle Termine

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Am einfachsten ist es, wenn Sie dieses Kontaktformular ausfüllen und senden. Natürlich erreichen Sie uns auch per E-Mail (tutor@freiejs.de).

Mit * gekenn­zeichnete Felder sind Pflicht­felder

Anrede auswählen
Auswahl Studiengänge

Bitte senden Sie mir Informationen zum Studiengang/den Studiengängen: