Gesprächsrunde mit Frank Hauke

18.05.2017

Was macht exzellente Kommunikation aus? Wie sieht ein professioneller Umgang mit Medien, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aus? Welche Feinheiten gilt es, in den Feldern Journalismus und PR zu beachten, um gute Texte zu verfassen, sich erfolgreich am Markt zu platzieren – und welche No Gos sollte man dabei unbedingt vermeiden?

Die Freie Journalistenschule und der Medienberater Frank Hauke laden Sie herzlich dazu ein, an einer Gesprächsrunde mit dem Dozenten der FJS teilzunehmen. Im „Kurzseminar Journalismus und PR“ haben Sie die Möglichkeit, über den Dächern von Berlin Wertvolles über Journalismus und PR zu erfahren und die aus Frank Haukes Sicht wichtigsten Tricks und Kniffe aus diesen beiden Feldern mitzunehmen.

Bei Ihrem Besuch ...

  • erhalten Sie in zwei Kurzvorträgen jeweils die entscheidenden Tipps, um sich in den Feldern Journalismus und PR professionell zu bewegen und sich am Markt nachhaltig zu etablieren,
  • gewinnen Sie einen Einblick in die mehr als 20-jährige Berufserfahrung Frank Haukes als Journalist und seine heutige Arbeit als Inhaber einer Medienberatung als Partner für PR,
  • können Sie Herrn Hauke im Anschluss Fragen zu journalistischen Abläufen, PR-Möglichkeiten, seiner Agentur, seinen Projekten und seinen Arbeitsabläufen stellen.

Hintergrund und Hinweise zum Programm

Frank Hauke hat mehr als 20 Jahre für viele große Medien (u. a. Bild, Welt am Sonntag, Focus) gearbeitet. Heute schult er Nachwuchsjournalisten im guten Schreiben und führt eine Agentur, die vor allem von seiner journalistischen Kompetenz lebt. Er bringt seine redaktionelle Erfahrung in die PR-Betreuung von Unternehmen, Verbänden und Prominenten ein. Für die Freie Journalistenschule FJS ist er einer der Autoren des Moduls 105 (Fach-)Journalistische Sparten (für die Sparte Politik- und Boulevard-Journalismus).

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 7. Juni 2017, ab 11:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr in Berlin statt.

Mehr über diesen Redaktionsbesuch finden Sie bis zum Tag der Veranstaltung in unserer Workshopübersicht.