Zulassung

Alle Bewerber erhalten etwa eine Woche nach dem Bewerbungsschlusstermin einen Bescheid über den Ausgang des Auswahlverfahrens.

Wer zugelassen werden konnte, erhält einen Zulassungsbescheid mit einer Teilnehmerplatznummer und einem Anmeldeformular. Die Teilnehmerplatznummer enthält keine Aussage über die Rangfolge der Zulassung. Das Anmeldeformular ist binnen der genannten Frist (ca. 20 Tage) zurückzusenden, um den Teilnahmeplatz anzunehmen. Kurz vor dem offiziellen Lehrgangsbeginn werden die Kursunterlagen versandt.

Wer nicht zugelassen werden konnte, erhält eine Ablehnung. Sollte es beim ersten Versuch nicht geklappt haben, besteht die Möglichkeit der bevorzugten Wiederbewerbung binnen 18 Monaten.